Torsten Rother ist es besonders wichtig, seinen Seminarteilnehmern stets aufmerksam zuzuhören, um mehr über sie zu erfahren. Bei praktischen Übungen, Vorträgen und Präsentationen hört er genau hin, um sich ein exaktes Bild vom Kommunikationsverhalten seiner Teilnehmer zu machen.

Seine Feedbacks sind stets konkret und präzise. Dabei schöpft er aus einem großen Fundus an theoretischem Wissen und praktischen Übungen und verknüpft beides auch adhoc zu individuellen Bausteinen, die direkt auf die Bedürfnisse seiner Teilnehmer zugeschnitten sind.

Fachliche Erläuterungen sind bei ihm klar und exakt formuliert, und durch ein hohes Maß an Anschaulichkeit macht er auch theoretische Aspekte der zwischenmenschlichen Kommunikation greifbar und für seine Teilnehmer erfahrbar.

weitere Informationen